Home
unsere Familie
Urlaubsreisen
Südtirol 10-2014
Südtirol 10-2012
Island 2012
Kreuzfahrt 2012
USA Nordost 2011
N.Y. nach Newark
nach Washington D.C.
Washington D.C.
Mt.Vernon-Shenandoah
Shenandoah-Hazleton
Ithaca-Lake Luzerne
Bennington-Queeche
FlumeGorge-Kancamagu
Conway-Freeport
Freeport-Portsmouth
Boston
Plymouth-Newport
New York
New York + Rückflug
Insel Cres 06-2011
Südtirol 04-2011
Dublin 11-2010
Südtirol 11-2010
USA 09-2010
Kreuzfahrt 05-2010
Venedig 03-2010
Südtirol 11-2009
Montenegro 08-2009
Nordsee 06-2009
Mallorca 04-2009
Finnland 01-2009
Spanien 08-2008
Kreuzfahrt 05-2008
Südtirol 10-2007
Finnland 08-2007
Schweden 08-2007
Mallorca 07-2007
Kroatien 2007 Porec
Vorarlberg 04-2007
Kanada 08-2006
Kroatien 2006 Cres
USA-Ost 2005
Australien 2001
Jahresberichte
Flugstatistik
Unvergessen
Kontakt
Sitemap




Rundreise USA Nordost 2011 auf einer größeren Karte anzeigen? Klick auf den Link unter der Karte.

 

Reisebericht USA 2011 Nordost

In den Sommerferien flogen wir wieder einmal in die USA, wo wir mit einem großen Cruise-America-Wohnmobil von New York aus zunächst nach Washington D.C. fuhren und anschließend den Nord-Osten bereisten.
Die wichtigsten Stationen unserer Wohnmobil-Rundreise waren Mount Vernon, der Shenandoah Nationalpark, die Neuengland-Staaten Vermont, New Hampshire, Maine und Massachusetts, Boston und die "Plimoth Plantation", Newport und am Ende als Abschluss New York.

Man könnte meinen, ein Urlaub in den USA wäre sehr teuer, aber das ist nicht unbedingt richtig, wenn man dies mit den alternativen Reisezielen in Südeuropa vergleicht. Auch eine zweiwöchige Pauschalreise in den Sommerferien in ein ordentliches Hotel in der Türkei, Griechenland oder auf Mallorca kostet für 4 Personen meist schon mehr als 5.000 Euro. Somit ist eine selbstorganisierte USA-Reise nur unwesentlich teurer - zumindest in den Ferienzeiten. 
Um einen möglichst günstigen Flug zu bekommen, hatte ich bereits im Spätherbst 2010 gebucht. 
Wir konnten frühestens Mitte August abfliegen, sonst wären die Preise deutlich teurer gewesen.

Wir starteten mit British Airways in München am späten Nachmittag des 18.August 2011 und erreichten über London, wo wir um 20 Uhr weiterflogen, am späten Abend um 22.30 Uhr New York. Wir übernachteten in der Nähe des JFK-Airports und übernahmen am nächsten Tag unser Wohnmobil.
Während unseres Aufenthaltes in den USA schrieb ich täglich an diesem Reisebericht, der über die Links zu den einzelnen Tagen aufrufbar ist und hier nach und nach veröffentlicht wird.
Viel Spaß beim lesen!
Insgesamt haben wir in den gut zwei Wochen USA-Urlaub fast 2.250 Meilen (ca. 3.500 km) im Nord-Osten der USA zurückgelegt. 

In der weiter unten eingefügten Tabelle ist der Reiseverlauf dargestellt.

 
 


Reiseverlauf      
DatumTaggefahrene Meilenin kmvonübernach
19.08.2011Freitag174280New York (Brooklyn Bridge)
 
PhiladelphiaNewport/Baltimore
20.08.2011Samstag87140Newport/Baltimore Washington (Capitol, Weißes Haus)
21.08.2011Sonntag00 Washington (Stadtbesichtigung)
 
 
22.08.2011Montag153246Washington D.C.
Mount Vernon Shenandoah NP
23.08.2011Dienstag313504Shenandoah NPLuray und
Harrisburg
Wapwallopen bei Hazleton
24.08.2011Mittwoch404650Wapwallopen bei HazletonIthaca und SyracuseLake Luzerne bei Glens Falls
25.08.2011Donnerstag200322Lake Luzerne bei Glens FallsBennington, LondonderryWhite River Junction
26.08.2011Freitag126203White River JunctionLincoln, Kancamacus Hwy.Conway
27.08.2011Samstag104167North-Conway (Outlet Center) Freeport
28.08.2011Sonntag92148FreeportPortland, Nubbles LighthouseKittery
29.08.2011Montag138222KitteryBoston (Freedom Trail)Middleboro südl. v. Boston
30.08.2011Dienstag83134Middleboro südl. v. BostonBoston (Whale Watching)Plymouth südl. v. Boston
31.08.2011Mittwoch124200Plymouth südl. v. BostonPilmoth PlantationNewport (Rhode Island, Ostküste)
01.09.2011Donnerstag222357Newport (Rhode Island, Ostküste) New York Lido Beach
02.09.2011Freitag2439New York Lido Beach Roslyn, New York
03.09.2011Samstag00 New York 
04.09.2011Sonntag00 New York 
05.09.2011Montag00 New YorkEuropa
06.09.2011Dienstag00London München
  2244 3611    

  und hier gehts zum Tag 1 (KLick auf "hier")

 

michaelw@bayern-mail.de