Home
unsere Familie
Urlaubsreisen
Südtirol 10-2014
Südtirol 10-2012
Island 2012
Kreuzfahrt 2012
USA Nordost 2011
Insel Cres 06-2011
Südtirol 04-2011
Dublin 11-2010
Südtirol 11-2010
USA 09-2010
Kreuzfahrt 05-2010
Venedig 03-2010
Südtirol 11-2009
Montenegro 08-2009
Nordsee 06-2009
Mallorca 04-2009
Finnland 01-2009
Spanien 08-2008
Kreuzfahrt 05-2008
Südtirol 10-2007
Finnland 08-2007
Schweden 08-2007
Mallorca 07-2007
Kroatien 2007 Porec
Vorarlberg 04-2007
Kanada 08-2006
Fotoalbum Kanada 1
Fotoalbum Kanada 2
Fotoalbum Kanada 3
Reisebericht - Intro
18.08.Anreise
19.08. Montreal
20.08. Sacacomie
21.08. Tag am See
22.08. bis  Quebec
23.08. bis Tadoussac
24.08. Tadoussac
25.08. nach Montreal
26.08. Ottawa
27.08. Algonquin NP.
28.08. nach Midland
29.08. 30.000 Island
30.08. Niagara Fälle
31.08. nach Toronto
01.09. Kingston
02.09. nach Montreal
Kroatien 2006 Cres
USA-Ost 2005
Australien 2001
Jahresberichte
Flugstatistik
Unvergessen
Kontakt
Sitemap



der Arrowhead Inn in Huntsville
Muskoka-Region - ein erfrischendes Bad in einem See

Montag, 28.08.2006
Huntsville – Midland         185 km

Nach einem sehr guten und reichlichen Frühstück mit Speck, Rührei und Pancakes mit Ahornsirup fuhren wir um 10 Uhr zu Canadian Tyres, einer Art Baumarkt in Huntsville. Dort kauften wir nach eingehendem Studium des Angebotes einen großen Barbecue-Gasgill, den wir gerade so in unseren Grand Cherokee hineinbrachten. Nachdem wir das 50 kg-Monstrum in Herrn Thomms Garage abgeladen und den Versand mit UPS geregelt hatten, fuhren wir – nach ausgiebiger Verabschiedung – durch die Muskoka-Region mit herrlichen Wäldern und Seen. Wir stoppten um halb 3 Uhr an einer schönen Uferstelle und badeten von einem flachen Felsvorsprung aus im erfrischenden See. In Midland angekommen fanden  wir problemlos und schnell unser B&B "Kindred Spirit" in der Bayview-Ave, wo wir uns bei John und Marie Dandy, einem sehr netten Ehepaar, für 2 Nächte einquartierten.
Wir wurden herzlich mit selbstgebackenem Kuchen und Tee empfangen, bezogen die Zimmer im 1.Stock und fuhren noch nach Balm-Beach, wo wir an einem Picknick-Tisch am Strand das zuvor im Einkaufszentrum an der „12“ erworbene Baguette mit Salami verzehrten. Mit Blick auf die Georgian Bay schmeckte die Brotzeit gleich noch besser. Zurück im B&B saßen wir drei „Alten“ noch im Gazeebo (Terrasse mit Mückennetz) im Garten der Dandys bei Kerzenschein.   

                                                                                                                                                                                                                                                  

 

Weiter

michaelw@bayern-mail.de