Home
unsere Familie
Urlaubsreisen
Südtirol 10-2014
Südtirol 10-2012
Island 2012
Kreuzfahrt 2012
USA Nordost 2011
Insel Cres 06-2011
Südtirol 04-2011
Dublin 11-2010
Südtirol 11-2010
USA 09-2010
Kreuzfahrt 05-2010
Venedig 03-2010
Südtirol 11-2009
Montenegro 08-2009
Nordsee 06-2009
Mallorca 04-2009
Finnland 01-2009
Spanien 08-2008
Kreuzfahrt 05-2008
Südtirol 10-2007
Finnland 08-2007
Schweden 08-2007
Mallorca 07-2007
Kroatien 2007 Porec
Vorarlberg 04-2007
Kanada 08-2006
Fotoalbum Kanada 1
Fotoalbum Kanada 2
Fotoalbum Kanada 3
Reisebericht - Intro
18.08.Anreise
19.08. Montreal
20.08. Sacacomie
21.08. Tag am See
22.08. bis  Quebec
23.08. bis Tadoussac
24.08. Tadoussac
25.08. nach Montreal
26.08. Ottawa
27.08. Algonquin NP.
28.08. nach Midland
29.08. 30.000 Island
30.08. Niagara Fälle
31.08. nach Toronto
01.09. Kingston
02.09. nach Montreal
Kroatien 2006 Cres
USA-Ost 2005
Australien 2001
Jahresberichte
Flugstatistik
Unvergessen
Kontakt
Sitemap



Montag, 21.08.2006

Saint Alexis des Monts (wolkenlos)                0 km

Heute war Tobias 10.Geburtstag, weshalb er wohl vor Aufregung und Vorfreude schon wieder um 6 Uhr aufwachte. Nachdem er seine Geschenk bekommen hatte und ein schönes Ständchen gesungen worden war genossen wir ein ausgiebiges Frühstück am Buffet mit Eiern, Speck, Obst und Müsli.
So gestärkt für den Tag liefen wir über einen Holzsteg und viele Stufen in 10 Minuten zum See hinunter, wo es sogar einen schönen Sandstrand gab. Dort spazierten wir etwas umher, dann kam um 11 Uhr meine Geburtstagsüberraschung über den See angeflogen – ein Wasserflugzeug! Tobias und Julia staunten nicht schlecht. Wir bestiegen das Flugzeug und schon ging es mit lauten Gedröhne los.

Wir flogen über viele kleine Seen, Hügel und Wälder und auch direkt an unserem Hotel vorbei. Nach 20 Minuten war dieser wunderschöne Flug leider wieder vorbei und wir landeten auf dem Lac Sacacomie in unserer Bucht.
Den Rest des Tages verbrachten wir am Ufer des Sees, badeten im etwa 24 Grad warmen Wasser oder fuhren mit dem Kajak herum. Auch Tobias machte das schon sehr gut. Zusammen mit Julia baute er Becken aus Sand für selbstgefangene Frösche und spielt mit französischsprachigen Kindern. Das Wetter war herrlich und der Tag super-erholsam. Zurück im Hotel lagen 2 Glückwunsch-Faxe für Tobias auf dem Bett.




Am Spätnachmittag gingen Sabine und Walter noch etwas im Wald spazieren, ich gönnte mir mit Julia einen Aperitiv auf der Terrasse mit Seeblick und Tobias testete den Hotel-PC mit Playstation 2. Um 18.30 Uhr aßen wir zu Abend (Forelle, Ente, Schweinfilet, Spaghetti-Carbonara. Wer hatte wohl was ?) – leider dem Niveau des Hotels entsprechend etwas teurer.

Der Tag endete in unserem Zimmer, für mich mit Wasser, Schmerztablette und kalten Umschlägen – die Gicht hatte mich erwischt. War es der Elch vom Vortag?



Ausgaben: Abendessen 110 $, Aperitiv 16 $, Frühstück 64 $, Wasserflugzeug ca.300 $

 

 

michaelw@bayern-mail.de